| Finnland-Themen | Finnland-Ferien | Finnland-Links | Finnland-Nachrichten |
Home | Elche | Wölfe | Vielfraß | Rentiere | Flughörnchen | Luchse | Bären | Robben | Schneehasen |

Die besonderen Tiere der finnischen Natur

Finnland-Themen Finnland ist ein Land von der Fläche des wiedervereinigten Deutschlands mit einer Bevölkerung von einem Sechzehntel davon: 5,5 Millionen. So ist es natürlich, dass die finnische Natur einen ganz anderen Charakter hat als bei Ihnen im dichtbesiedelten Mitteleuropa. Finnland hat eine Nord-Süd-Ausdehnung von etwa 1200 km, soviel wie von Köln nach Rom. Dadurch bedingt sind die Klima-Unterschiede recht groß, an die sich die Tier- und Pflanzenwelt hat anpassen müssen.

Hier soll recht knapp von den exotischsten Tieren der finnischen Wildnis die Rede sein. Zur Zeit sind viele Raubtierbestände im Aufblühen begriffen, denn die Menschen ziehen allmählich vom Land in die Städte, den Arbeitsplätzen hinterher, und für Wolf und Bär ist wieder mehr Raum vorhanden.

Am leichtesten lernen Sie viele der hier beschriebenen Tiere im Zoo kennen. In Helsinki befindet sich so einer auf der Insel Korkeasaari. Weiter nördlich empfielt sich der Tierpark von Ähtäri.

Zu jeder Tierart wird neben dem wissenschaftlichen Namen der Name in den Landessprachen, also auf Finnisch (mit Genitiv und Partitiv) sowie auf Schwedisch nebst den wichtigsten Daten angegeben.


Elche | Wölfe | Vielfraß | Rentiere | Flughörnchen | Luchse | Bären | Robben | Schneehasen |
| Finnland-Themen | Finnland-Ferien | Finnland-Links | Finnland-Nachrichten |

Vote.FiXX.de! für SkopoNet Finnland-Themen