SkopoNet Finnland Mainonta Winter in English suomeksi
Finnland Flagge
Links erfahrungen Kontakt
Fereinhäuser

Wandern und Skilanglauf in Finnlands Hauptstadtregion


GeländeVerkehrsverbindungBesonderheiten

1 - Kuusijärvi

P/T-Zug bis Tikkurila, Bus 77

Café, Ausrüstungsvermietung, Anschluss ans Loipennetz von Sipoo-Herttoniemi

2 - Kerava

H/K/R Nahverkehrszug

Schwimmhalle, Verbindung über die Wildmarkloipen von Sipoo nach Kuusijärvi und Hakunila

3 - Paloheinä

Bus 66

Café, im Zentralpark von Helsinki, Kunstschneeloipe auch bei schlechter Witterung

4 - Solvalla

S/E/L-Zug bis Esbo Centrum, Bus 85

Café, Sportinstitut (Unterkunft!?), Slalom-Piste, mehrere Loipen, große Höhenunterschiede, gehört zum Loipennetz von Nuuksio

Karte

5 - Luukkaa

Bus 345

Café, Anschluss ans Loipennetz von Nuuksio

6 - Oittaa

S/E/L-Zug bis Esbo Centrum, Bus 86

Café, Ausrüstungsvermietung, Skischule, Loipe 6 km, Anschluss ans Loipennetz von Nuuksio über den Bodom-See!

7 - Puolarmetsä

Bus 122A bis Endstation

Am Wochenende Erfrischungsbüdchen. Sehr abwechslungsreiche Loipe 4 km

8 - Leppävaara

S/E/L-Zug bis Leppävaara

Schwimmhalle, Café

9 - Petikko

Busse 360/362 von Elielplatz (neben Hauptbahnhof) bis Endstation (30 min)

Loipe 4,7 km, Loipen nach Keimola und Nuuksio.

S - Salmi (Vihti)

Bus 346 vom ZOB Kamppi, 40 min

Loipen 3, 5, 6 und 10 km. Slalom. Angenehmes Café, Mietsaunen, Campingplatz.

 

Die Busse in Richtung Espoo verkehren vom ZOB Kamppi, in Bus 66 steigen Sie vor dem Ateneum ein.

Nach langanhaltendem Frostwetter besteht auch die Möglichkeit, zwischen den Schären der Ostsee Ski zu laufen. Bei guten Schneeverhältnissen bilden die Naherholungsgebiete der Region ein zusammenhängendes Loipennetz von mehreren Hundert Kilometern. Sommers laden die aufgeführten Gebiete zum Wandern ein!

Besorgen Sie sich eine kostenlose Loipen/Wanderkarte vom Touristen-Infopunkt!

 

Copyright © 2001-2002 SkopoNet